zitat


06.04.2009

AVE Publishing GmbH

Die AVE produziert seit Mitte der achtziger Jahre Informationssendungen und Talkshows, anspruchsvolle Unterhaltungs- und Kultursendungen ebenso wie Reportagen und Dokumentationen aus Politik, Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft.

Seit Jahren beweist die AVE, dass sich Qualität und Zuschauererfolg nicht ausschließen müssen. Im Bereich der Talkshow hat die AVE mit preisgekrönten Klassikern wie „Talk im Turm“, „Grüner Salon“, „Friedman“ oder "Quergefragt" Maßstäbe gesetzt.

Heute produziert die AVE das exklusiv für phoenix entwickelte Gesprächsformat History LIVE. Das Format verbindet auf neue Art und Weise die jüngere Geschichte mit dem Hier und Jetzt. Moderiert wird History LIVE vom langjährigen ZDF-Chefhistoriker Guido Knopp, der wie kein Zweiter für das Thema Zeitgeschichte im Fernsehen steht.

Seit Januar 2008 geht die AVE mit dem Bayerischen Rundfunk und der täglichen Jugendsendung „on3-südwild“ neue Wege im Bereich Multimedialität und Jugendarbeit. Jede Woche sendet „on3-südwild“ live aus einem anderen Ort in Bayern mit den Themen und Filmen der Jugendlichen und einer innovativen Vernetzung von Fernsehen, Online und Radio.

Über Jahre hat die AVE Beiträge für „hitec“ und „neues“ auf 3sat sowie umfangreiche Dokumentationen aus dem Bereich des Wissens produziert. Für die gemeinsam mit ARTE entwickelte Wissenssendung „X:enius“ ist die AVE seit Januar 2009 mit den beiden Moderatoren Dörthe Eickelberg und Pierre Girard im Wissensmobil unterwegs. „X:enius“ ist zugleich Roadmovie, Schatzsuche und Wissenschaftssendung.

Eine lange Tradition der Dokumentationen und Reportagen zeichnet die AVE aus. Wichtige Reportagereihen wie „24 Stunden“ (Sat.1) oder Portraitreihen wie „Ma vie/Mein Leben“ (ARTE) wurden gemeinsam mit den Sendern entwickelt. Außerdem ist die AVE eine der führenden Produktionsfirmen im Bereich der klassischen Musik mit großen Klassikevents für das ZDF, Sendefolgen über „junge Interpreten“ für 3sat oder „Klassik für Kinder“ für den WDR. Die beiden preisgekrönten Filme "Der Taktstock" und "Große Oper. Verdi" stammen ebenso aus unserem Haus.

Die AVE produziert auch Bewegtbild-Inhalte für Onlinemedien. Mit der preisgekrönten Plattform „WatchBerlin“ wurden von der AVE Maßstäbe im Bereich des Video-Onlinejournalismus gesetzt. Aktuell produzieren wir für Handelsblatt Online das erfolgreiche Video-Format "Drateln zum Diktat".